Seminare & Coaching mit Eseln

Wer führt

  • trägt Verantwortung
  • muß neugierig bleiben
  • braucht Mut – auch um sich selbst zu begegnen

Wer dem Esel begegnet, lernt sich selbst besser kennen.
Ein Seminar oder Coaching mit Eseln bietet die Möglichkeit zur Selbsterfahrung, fernab des beruflichen Alltags und actionreichen Entertainments.
In der Auseinandersetzung mit dem Esel können zahlreiche Themen des Führungsalltags aufgearbeitet und klares Feed-back eingeholt werden.

Zu führen erfordert ein hohes Maß an Achtsamkeit und Wahrnehmung anderen, sich selbst und dem Umfeld gegenüber.
Führungskräfte beeinflussen Menschen Aufgaben zu erfüllen und Ziele zu erreichen.
Dazu bedarf es der Fähigkeit in Resonanz gehen zu können, um MItarbeiterInnen dort abzuholen, wo sie stehen, Orientierung und Sicherheit zu geben und Sinn anzubieten.
Es gilt die Balance zwischen fördern und fordern zu finden, die Potentiale von Mitarbeitern so zum Einsatz zu bringen, dass diese Motivation entwickeln und Unternehmensziele erreicht werden.

Führungskräfte müssen Vertrauen aufbauen und gleichzeitig Grenzen ziehen können.
Klarheit und Zielorientierung sind dabei ebenso wichtig, wie die Fähigkeiten intuitiv, flexibel und kreativ zu handeln.
Gelassenheit und Humor sind hilfreiche Komponenten um den Anforderungen des Führungsalltags gesund standzuhalten.

„Die Dinge, die wir wirklich wissen, sind nicht die Dinge, die wir gehört oder gelesen haben, vielmehr sind es die Dinge, die wir gelebt, erfahren, empfunden haben.“
Calvin M. Woodward

Diese sozialen Kompetenzen im Führungsalltag zu überprüfen und zu reflektieren ist schwer bis unmöglich –  die Eselbegegnung bietet den geeigneten Rahmen. Mit einem Esel als Seminar- und Trainingspartner erleben Führungskräfte die Bedeutung von Authentizität und Flexibilität im Führungsverhalten.

Alltagsferne, unbekannte Situationen verdeutlichen Verhaltensweisen, zeigen bislang unbekannte Handlungspotentiale auf, provozieren Selbstreflexion und regen zum Perspektivenwechsel an.

Eselbegegnung – ein Führungskräfteseminar der anderen Art, das den Lernprinzipien der Erlebnispädagogik und den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung für Entwicklungsprozesse gerecht wird.